Samuel Henne „Something Specific About Everything“

Samuel Henne (*1982) studierte Freie Kunst und Kommunikationsdesign an der HBK Braunschweig. Seine Serie „Something Specific About Everything“ beleuchtet die verschiedenen Aspekten von „Wert und Umwertung von Material und Objekt in der künstlerischen Praxis und im kulturellen Wertesystem“. Die Photoserie ist Teil des Kataloges „Gute Aussichten – junge deutsche Photografie“ 2010/2011.

14 Pigment-Prints auf Bütten, gerahmt, 72 x 52 cm und 103 x 72 cm, 1 Künstlerbuch, 34 Abbildungen, 72 Seiten, Auflage 10, 26 x 19 cm

2010, Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig / Braunschweig University of Art / Professorin Silke Helmerdig & Professorin Dörte Eissfeldt

All images © Samuel Henne