Musashino Art University Library Tokyo by Sou Fujimoto

Sou Fujimoto wurde 1971 in Hokkaido, Japan geboren. Seinen Hochschulabschluß in Architektur bestand er an der Universität Tokyo im Jahre 1994, seit 2000 besitzt er sein eigenes Architekturbüro. Bekanntheit weit über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus erlangte er durch seine ungewöhnlichen Wohnhäuser, bei denen das Innen und Außen stets fließend ineinander übergeht (u.a. Final Wooden House in Kumamoto, House N in Oita, House before House in Tochigi).

Sein bisher größtes Projekt ist die im vergangenen Jahr vollendete Bibliothek der Musashino Kunst Universität in Tokyo. Das 6500qm große Gebäude besteht komplett aus Bücherregalen, die spiralförmig angeordnet sind. Fujimoto selbst verglich das Gebäude mit einem “Wald aus Büchern”, dominierende Materialien der Bibliothek sind helles Holz und Polycarbonat-Wände bzw Decken.

Architects: Sou Fujimoto
Location: Tokyo, Japan
Client: Musashino Art University
Project Year: 2010
Project Area: 2,883.18 sqm

Die Musashino Art University Library Tokyo befindet sich hier

Kurzinterview mit Sou Fujimoto bei Designboom.com

All images © Iwan Baan