„From Below“ by Michael Rohde

Die Räume der Serie „From Below“ des deutschen Künstlers Michael Rohde sind für das menschliche Auge schwer zu verstehen. Zwar haben sie eine klare Perspektive, aber durch die Sicht von unten fehlt eine klare Strukturierung in Vorder- und Hintergrund. Zudem handelt es sich um eine Sichtweise, die das Auge so nicht kennt, die Möbel scheinen im Raum zu schweben und keinen festen Platz zu haben. Durch diese ungewohnte Komposition verleiht Rohde dem Raum eine von „Verzerrung, stetiger Desorientierung und Loslösung geprägte Magie“ (Uwe Goldenstein).

All images © Michal Rohde