‚Encounter of Waters‘ by Sandra Cinto

Im ‚Olympic Sculpture Park Pavilion‘ des Seattle Art Museums schuf die Künstlerin Sandra Cinto eine übergoße Wandinstallation mit dem Titel ‚Encounter of Waters‘. Einzige verwendete Materialien sind blaue Wandfarbe und Silberstifte. Das Wandgemälde entstand mit einem Team von zwei Assistenten und 20 freiwilligen Helfern aus der Umgebung Seattles innerhalb von zwei Wochen a 9 Stunden pro Tag. Jede einzelne Linie ist hangemalt. Vor der Silberwelle platzierte Cinto ein cognacfarbenes Holzboot. ‚Encounter of Waters‘ wird bis zum 14. April 2013 in Seattle zu sehen sein.

Weitere Infos zu ‚Encounter of Waters‘ im Interview mit Sandra Cinto auf Youtube.

All rigths reserved by Seattle Art Museum Blog and Tanya Bonakdar Gallery