Places: Eine Reise zum Bauhaus in Dessau, Weimar und Berlin

Im August machten wir uns für drei Tage auf die Spurensuche des Bauhaus in Deutschland. Die Schule gilt als Ursprung der klassischen Moderne in Architektur, Kunst und Design. Die Reise führte uns nach Weimar – wo das Bauhaus 1919 begründet wurde über Dessau – wo Kunst und Technik in den Werkstätten zu einer Einheit zusammengeführt wurden – bis zurück nach Berlin und dem Ende des Bauhaus im Jahre 1933.

Auf der Reiseliste standen die folgenden Orte: Weimar (Bauhaus Museum, Bauhaus-Universität, Haus am Horn, Haus Hohe Pappeln, Ilmschlösschen, Ernst-Neufert-Haus), Dessau (Bauhausgebäude, Meisterhäuser, Kornhaus) und Berlin (Bauhaus Archiv/Museum für Gestaltung). Als sachdienlichen Begleiter empfehlen wir das „Bauhaus Reisebuch“ (Dumont). Eine Reise in Bildern.

Ab dem 27.09.2013 findet zum ersten Mal die Bauhaus ‚Triennale der Moderne‘ in Dessau, Weimar und Berlin statt, alle Infos dazu unter triennale-der-moderne.de

Bauhausgebäude Dessau

Bauhausgebäude Dessau Treppenaufgang

Führung durch das Bauhausgebäude Dessau

Deckenansicht Kantine Bauhausgebäude Dessau

Meisterhäuser Bauhaus Dessau

Meisterhäuser Bauhaus Dessau

Meisterhäuser Bauhaus Dessau Seitenansicht

Treppenhaus Meisterhäuser Bauhaus Dessau

Innenansicht Meisterhäuser Bauhaus Dessau

Restaurant Kornhaus

Restaurant Kornhaus Rückansicht

Musterhaus „Haus am Horn“ in Weimar

Neufert Box bei Weimar

All images © Ju Keutner / YYST